Albert-Einstein-Schule / Langen

1. Literarischer Frühjahrsspaziergang

Am Freitag, den 23. April 2010 machten sich unsere beiden 5. Klassen
zusammen mit acht Lesescouts und sechs Lehrerinnen und Lehrern (davon zwei
ehemaligen) bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg, um den Welttag des Buches
einmal auf besondere Weise zu begehen.

Lit_FS1.jpg  Lit_FS2.jpg

An drei Stationen (im Birkenwäldchen, an der Rechten Wiese und in der Romorantin-Anlage)
trugen die Lesescouts Frühlingsgedichte und Texte zum Frühjahr vor.

Lit_FS3.jpg

Wir waren nicht zu übersehen, nicht zuletzt durch unser neues Lesescout-Banner
und das mitgeführte bunte Plakat der Stiftung Lesen. Wartende Autofahrer lachten
und signalisierten ihre Zustimmung. Immer wieder gab es interessierte Passanten,
die nachfragten und unsere Aktion lobten.

Lit_FS4.jpg Lit_FS5.jpg

In der Stadtbücherei bekamen die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe, ein
Frühlings-Elfchen
* zu schreiben, außerdem führte sie die Bibliothekarin
Frau Demelt kurz durch die neuen Räume.

(*Ein „Elfchen“ ist ein fünfzeiliges Gedicht, das aus elf Wörtern besteht.)

Lit_FS6.jpg

Auch unser Bürgermeister, Herr Gebhardt, kam auf einen Sprung vom Rathaus vorbei
und überzeugte sich von der gelungenen Aktion.

Lit_FS7.jpg  Lit_FS8.jpg

Abschließend gab es für die Beteiligten von der Buchhandlung litera in der Bahnstraße als
Belohnung ein Taschenbuch: „Ich schenke dir eine Geschichte“.

Lit_FS9.jpg

Resümee: Wir freuen uns auf den 2. Literarischen Frühjahrsspaziergang im April 2011!

 

Hier einige „Elfchen“ der Klasse 5b*:

GARTEN

Der Frühling

Die Blumen wachsen.

Die Vögel zwitschern wieder.

SONNE

FRÜHLING

Schönes Wetter,

sehr schöne Blumen.

Man kann endlich grillen.

FREIBAD

SOMMER

Endlich warm,

man isst Eis,

man geht ins Freibad.

JUHU

FRÜHLING

Eine Blume,

sie ist wunderschön,

sie ist ganz bunt.

RASENMÄHER

FRÜHLING

Blumen blühen.

Es wird warm.

Alle werden Eis essen.

SCHÖN

WARM

Ist’s warm?

Alle gehen schwimmen.

Kinder gehen Eis essen.

LECKER

FRÜHLING

Sonne scheint.

Es ist toll.

Die Vögel singen laut.

FERIEN

GRÜN

Alles blüht.

Das Schwimmbad öffnet.

Es ist lau - warm.

FRÜHLING

SPAZIEREN

Wir gehen.

Alle winken uns.

Manche lachen uns zu.

FRÜHLING

SCHNEE

Es wintert.

Es schneit Flocken.

Alles ist ganz weiß.

WINTER

* Marc, Soumia, Patrycja, Bilal, Olimpia, Melina, Joshua, Marius, Pinar, Patricia und Antonia.