Albert-Einstein-Schule / Langen

Tag der offenen Tür am 18. Januar

Am 18.01.2014 in der Zeit von 9.30 bis 13.00 Uhr fand in der Albert-Einstein-Schule
der Tag der offenen Tür statt.

t1

Hierzu waren alle interessierte Eltern und Kinder der 4. Grundschulklassen der
Langener und Egelsbacher Grundschulen herzlich eingeladen.

 t2

Besucher hatten an diesem Vormittag Gelegenheit, die Albert-Einstein-Schule,
eine Integrierte Gesamtschule, mit ihrem Ganztagsprogramm und den Ganztagsklassen
näher kennen zu lernen.

Die Albert-Einstein-Schule unterrichtet nach G9. Die Besucher werden über die an
unserer Schule erreichbaren Abschlüsse und unser differenzierendes Kurssystem
informiert.

Die Gäste wurden nach einer kurzen Einführung in der Aula in Besuchergruppen
von Lehrkräften durch die Schule geführt.

Eltern und Kinder nehmen bei diesen Rundgängen an kurzen Unterrichtssequenzen
teil.

Zudem fanden zu Naturwissenschaften und Informationstechnologien
kurze Workshops statt.

Jüngere Geschwister konnten sich in der Sporthalle („Einsteins Bewegungs-
landschaft“) aufhalten, sie wurden von älteren Schülerinnen und Schülern betreut.

Außerdem informierten wir gemeinsam mit Vertretern des Fördervereins über
unseren Ganztagsbetrieb, u. a. über die Einrichtung von Ganztagsklassen.

Im Café Einstein versorgte der Fördervereindie Besucher mit Kaffee und Kuchen.